Angebot als Koordinator

Mit fachlichem Wissen und der entsprechenden interkulturellen Kompetenz ausgestattet, befördert das Zentrum den Aufbau von Kooperationen. Zugleich bietet es aktive Unterstützung bei der Einführung und Vermittlung von Produkten oder Dienstleistungen in den beiden Ländern an.

Zu den Tätigkeitsschwerpunkten des GCCIR zählen daher Marketing und Kommunikation, Matching und Interessenvertretung beziehungsweise Networking. Die direkte und persönliche Ansprache der Akteure ist Teil des Leistungsspektrums.

Neben einer „Mittlerrolle“ (Interessen beider Seiten abstimmen) nimmt das Zentrum auch eine spezifische „Counterpart-Funktion“ ein, bei der es als Auftragnehmer Dienstleistungen für die Wissenschaft und Wirtschaft erbringt.